• 17.08.19 bis 18.08.19, Tag der offenen Tür, Berlin

    Beim 21. Tag der offenen Tür der Bundesregierung haben wir mit einem Quiz zum Thema emissionsfreie Mobilität das Wissen der Besucher*innen getestet und rund um die Zukunft der Mobilität diskutiert.

     

  • 16.08.19, 2.Praxisforum Elektromobilität, Strausberg

    Beim 2.Praxisforum e-Mobilität in Strausberg war richtig was los: Zahlreiche Besucher*innen nutzten die Chance, sich über die Zukunft der Mobilität zu informieren und eine Probefahrt mit einem unserer Brennstoffzellen-PKW zu machen - im Straßenverkehr, oder auf der zeitweise gesperrten Start- und Landebahn des Flughafens. Den Stic-Wirtschaftsförderern überreichte Anne Laudien (Managerin Kommunikation, NOW) das Durchstarterset Elektromobilität.  Im vormittäglichen Fachforum sprach Johannes Pallasch (Teamleiter Infrastruktur und Programmleiter Ladeinfrastruktur bei NOW) zum Thema „Elektromobilität der Zukunft – Strategien der Bundesregierung“.

  • v.l.n.r. Johannes Daum, Josef Hartmann, Dr. Carsten Linnemann
    Probefahrt MdB Dr. Carsten Linnemann
    06.07.19, Tag der Elektromobilität, Lichtenau

    Viele gute Gespräche und zahlreiche Probefahrten mit unserem Wasserstoff/Brennstoffzellen-PKW hatten wir beim Tag der Elektromobilität in Lichtenau. Johannes Daum, Teamleiter Strombasierte Kraftstoffe und Programmleiter Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie bei NOW, überreichte Bürgermeister Josef Hartmann das Durchstarterset Elektromobilität um den weiteren Ausbau der Elektromobilität in Lichtenau zu unterstützen. Mit dabei der Bundestagsabgeordnete und Wasserstoff-Fan Dr. Carsten Linnemann.

     

  • 23.06.19, Straßenland, Köln

    Bei strahlendem Wetter kamen gut 150.000 Interessierte zum Aktionstag Straßenland. Auf der gesperrten Nord-Süd-Fahrt wurde das Angebot an Probefahrten sehr gut angenommen - manch einer wartete geduldig, um umweltfreundliche Alternativen zum konventionell betriebenen PKW ausprobieren zu können. Mit dem Informationsstand der Roadshow Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) waren wir in der Mobility Area präsent und standen Rede und Antwort rund um Elektromobilität mit Wasserstoff/Brennstoffzelle und Batterie.

     

  • 15.06.19, Elektromobilität im Mittelrhein erfahren, Boppard

    In Boppard sind wir auf ein interessiertes und gut informiertes Publikum gestoßen. Von 10-17 Uhr durften wir Fragen rund um Elektromobilität - mit Wasserstoff / Brennstoffzelle und Batterie - beantworten und haben uns über das große Interesse an Probefahrten gefreut.

  • 25.05.19, Tag der Elektromobilität, Vilsbiburg

    Bei strahlendem Sonnenschein durften wir viele interessante Gespräche auf dem Vilsbiburger Stadtplatz führen. Tilman Wilhelm, Leiter Kommunikation und Wissensmanagement bei NOW, überreichte das Informationspaket "Durchstarterset" an Bürgermeister Helmut Haider (links im Bild) und Regionalmanager Georg Straßer (rechts im Bild). 

    Gemeinsam mit Umland-Gemeinden hat Vilsbiburg bereits ein Elektromobilitätskonzept für die Region erstellt und seit ein paar Jahren ein E-Bürgerauto am Ort, das auch gleichzeitig als Dienstfahrzeug für die Verwaltung dient.

  • 20.05.19, Infotag e-Mobilität, Hannover

    Beim Infotag e-Mobilität in Hannover hatten wir viele interessante Gespräche an unserem Informationsstand zur Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle. Beim Bühnenprogrammm informierte Marc Weider, Programm Manager Elektromobilität NOW, über Antriebstechnologien und Fördermöglichkeiten.

    Ein umfangreiches Fahrzeug-Angebot lud die privaten und gewerblichen Besucher zu Probefahrten ein.

  • 16.05.19, Fachtagung Grüne Mobilität, Neustrelitz

    Auf der Fachtag „Saubere Luft in M-V mit der Mobilität der Zukunft“ in Neustrelitz überreichte Thorsten Herbert, Bereichsleiter Verkehr und Infrastruktur NOW, das "Durchstarterset Elektromobilität"  an Bürgermeister Andreas Grund im Beisein von Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

    Verschiedene Podien und Vorträge beleuchteten die Anforderungen an die Mobilität der Zukunft. Ein umfangreiches Fahrzeug-Angebot lud zu Probefahrten ein.

     

    Fotos: Henning Schacht

  • 14.05.19, Regionalkonferenz Mobilitätswende, Ludwigshafen

    Rund 500 interessierte Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft informierten sich durch Vorträge und Diskussionen auf der 3.Regionalkonferenz Mobilitätswende in Ludwigshafen.

    Auch Axel Blume (Programm Manager Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS)) von NOW beanwortete Fragen zur Elektromobilität und bot Probefahrten an. 

  • 11.05.19, Mobilitätstag, Böblingen

    Beim 2.Mobilitätstag in Böblingen war auch NOW wieder dabei: Joß Bracker (Programm Manager Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS) bei NOW) überreichte dem Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz (im Bild rechts) das Starter-Set, mit dem die Stadt weitere Impulse für die Förderung der Elektromobilität setzen kann. 

    Viele Interessierte informierten sich am Stand über Elektromobilität und genossen Probefahrten mit unserem Brennstoffzellen-PKW über die Albabrücke. 

  • 04.05.19, Frühlingsfest mit Elektromobilitätstag, Kamp-Lintfort

    In Kamp-Lintfort durfte Elena Hof (Programmmanagerin NIP bei NOW) das Durchstarterset an Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt überreichen und BesucherInnen des Frühlingsfestes rund um klimafreundliche Mobilität informieren. 

  • Ein Bild Alternativtext
    27.04.19, Tag der erneuerbaren Energien, Stralsund

    Anne Laudien, Managerin für Kommunikation bei NOW (links im Bild) überreicht Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow (rechts im Bild) das "Durchstarterset", ein Köfferchen voll Informationen zur erfolgreichen Förderung von kommunaler Elektromobilität. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzen das Informationsangebot und die Probefahrten rund um den Knieperteich.   

  • 30.03.19, Umweltmesse, Landshut

    Am 30.03.2019  haben wir die BesucherInnen der Landshuter Umweltmesse informiert und konnten viele begeisterte E-Mobilisten bei der Sternfahrt sehen. Gemeinsam erhielten der Oberbürgermeister Alexander Putz (rechts im Bild) und der Initiator der Landshuter Umweltmesse, Rudolf Schnur (links im Bild) das „Durchstarterset“ von Anne Laudien, Managerin für Kommunikation bei NOW. 

  • 21.10.18, Woche der Nachhaltigkeit, Putbus

    Das war ein klasse Saison-Abschluss für die Roadshow Elektromobilität: Am 21. Oktober war die Roadshow Elektromobilität zu Gast in Putbus bei der Werkstatt Zukunftsmobilität. Wir hatten das Vergnügen viele interessierte BesucherInnen zu informieren und auf eine Probefahrt im ToyotaMirai mitzunehmen. Mit dabei waren auch Beatrix Wilken, Bürgermeisterin Putbus, und Cathrin Münster, Leiterin des Biosphärenreservatsamtes Südost-Rügen, denen wir zudem das Starterset Elektromobilität überreichen durften.

    Presseecho

    Ankündigung Focus 

    Beitrag Rügen TV (ab min 1:45)

    Beitrag Rügen TV

  • 09.10.18, 2. e-mobilty Forum Bodenseekreis, Friedrichshafen

    Unter dem Leitthema „Die Vierländerregion als Motor der Mobilitätswende“ kamen am 9. Oktober 2018 die Teilnehmer des 2. E-Mobility-Forum in Friedrichshafen zusammen. Philipp Braunsdorf, Programm Manager Infrastruktur Wasserstoff der NOW GmbH, informierte auf der ausgebuchten Veranstaltung zum Thema Tank- und Ladeinfrastruktur.

    Wir freuen uns, dass der Bodensee-Kreis das Thema Elektromobilität so aktiv angeht, die Veranstaltung spiegelt die besondere Dynamik in der Region wieder. Seit 2008 fördert das BMVI die Marktvorbereitung und den Aufbau der Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle – darunter auch Projekte in dieser Region. Die vielfältigen Initiativen von Carsharing bis zur Integration in den ÖPNV zeigen, dass Elektromobilität hier wirklich als ein zentraler Baustein der Mobilitätswende verstanden wird,“ sagte Braunsdorf.

    Veranstalter Bernhard Schultes freute sich: „150 Teilnehmer zeigen das hohe Interesse in unserer Vierländer-Region an praxisnahem Wissen zu allen Aspekten der Elektromobilität.“

    Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) unterstützt deutschlandweit den Aufbau von Elektromobilität in Kommunen. Koordiniert werden die entsprechenden Förderprogramme von der NOW GmbH. Am Stand der Roadshow Elektromobilität konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem über Fördermöglichkeiten informieren.

  • 30.09.18, Mobilitätstag, Flein

    Am 30. September machte die Roadshow Elektromobilität Station beim Mobilitätstag in der Gemeinde Flein. Der Aktionstag ist Teil des Projekts zur Erstellung eines Elektromobilitätskonzepts durch das Institut Stadt|Mobilität|Energie (ISME) in Kooperation mit Zoll Architekten und Stadtplanern. Hierbei geht es um ein strategisches Mobilitätskonzept, das der Gemeinde Flein den organisatorischen und ökonomischen Einstieg in die Elektromobilität möglich macht.

    Silke Wilhelm von NOW überreichte das Starterset Elektromobilität an Bürgermeister Alexander Krüger im Beisein von Gemeinderätin Adelheid Scharf-Giegling und Gemeinderat Eberhard Göttle.

    Foto Übergabe: Barbara Barth, Fotos Veranstaltung: ISME

    Presseecho

    https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/ost/lokales/Interesse-an-der...

  • 23.09.18, Mobilitätstag, Zernien

    Am 23. September machte die Roadshow Elektromobilität Station beim Mobilitätstag in Zernien im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Trotz Regen und Wind war das Interesse an klimaneutraler Mobilität groß. Wir haben uns über viele interessierte Besucher und Probefahrer am Informationsstand der Roadshow Elektromobilität gefreut.

    Das Starterset Elektromobilität nahm Markus Schöning als Vertreter des Landkreises Lüchow-Dannenberg entgegen.

    Startersetübergabe v.l.n.r.: Daniela Weinand, Masterplanmanagerin Landkreis Lüchow-Dannenberg, Eckard Pols MdB, Anne Laudien, NOW GmbH, Markus Schöning als Vertreter des Landkreises Lüchow-Danneberg, Miriam Staudte, MdL, Uwe Dorendorf, MdL

    Presseecho

    Ankündigung: https://www.focus.de/regional/niedersachsen/landkreis-luechow-dannenberg...

  • 22.09.18, 1. Oberhausener Elektromobilitätstag, Oberhausen

    Am Samstag, den 22. September 2018 fand im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche sowie als Teil des Aktionswochenendes der Klimawochen Ruhr auf dem Martha Schneider-Bürger Platz bzw. der Bahnhofstraße am Technischen Rathaus in Sterkrade der 1. Oberhausener Elektromobilitätstag für Bürger/innen statt. Von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr nutzten viele Interessierte die Möglichkeit sich umfassende Informationen zum gesamten Themenkomplex der Elektromobilität einzuholen.

    Das Team der Roadshow Elektromobilität informierte zusammen mit der Energieagentur.NRW, bot Probefahrten mit dem Wasserstoffbrennstoffzellenfahrzeug Toyota Mirai und übergab des Starterset Elektromobilität an Sabine Lauxen, Umweltdezernentin der Stadt Oberhausen. 

    Presseecho

    Ankündigung https://www.nrz.de/staedte/oberhausen/oberhausen-wirbt-mit-aktionstag-fu...

    Vor-Ort-Bericht: https://www.waz.de/staedte/oberhausen/tag-der-elektromobilitaet-oberhaus...

  • 14.09.18 bis 15.09.18, 5. Borkumer Energietage, Borkum

    Sonne satt gab es bei den 5. Borkumer Energietagen. Bis 2030 will die Insel klimaneutral sein - da spielt Elektromobilität natürlich eine wichtige Rolle. Die Roadshow Elektromobilität informierte zu allen Aspekten des elektrifizierten Fahrens und überreichte das Starterset Elektromobilität an Landrat Matthias Groote, den Direktor Stadtwerke Axel Held und an Bürgermeister Georg Lübben (von links).

    Presseecho

    https://borkumerenergietage.de/wp-content/uploads/2018/09/SWB-Energietage-Screen.pdf

  • 01.09.18 bis 02.09.18, Volksfest, Kreis Steinfurt

    Am 1. und 2. September war die Roadshow Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Steinfurt beim "Schweinemarkt" zu Gast. Der Kreis Steinfurt verfolgt ambitionierte Klimaschutzziele und informierte gemeinsam mit der Roadshow und regionalen Händlern sowie bereits engagierten E-Mobilisten zum Thema Elektromobilität. Für Probefahrten stand das Brennstoffzellenauto Toyota Mirai bereit.

    Hans Schröder, technischer Beigeordneter der Stadt Steinfurt, sowie Klimaschutzmanager Lorenz Blume nahmen das Starterset Elektromobilität entgegen.

    Presseecho

    Ankündigung Westfälische Nachrichten

    Fotostrecke Westfälische Nachrichten

    Bericht Westfälische Nachrichten

Seiten